Kontakt
ooVoo

Kontakt: berater-zahnaerzte

Jameda

Jameda

Auf Google empfehlen

SMS schreiben

Rezeption per WhatsApp – so geht's: Berater-Zahnaerzte Dr. Weiss & Koll. in den Kontakten mit der Nummer +4915202101110 speichern und schon kann es los gehen

Lachgas und Dämmerschlaf

Wir legen großen Wert auf eine schonende, schmerz- und angstfreie Behandlung. Dazu bietet Ihnen unsere Praxis mehrere Möglichkeiten der Schmerzausschaltung und -minderung.

So besteht die Möglichkeit, eine Behandlung in Lachgas-Sedierung oder Dämmerschlafnarkose (Analgosedierung) durchzuführen. Beide kommen auch für Patienten mit Angst vor der Behandlung infrage und ermöglichen ihnen eine entspannte, nahezu schmerz- und stressfreie Behandlung.

Kindern und Erwachsenen bieten wir eine neue Möglichkeit, ihre Zahnbehandlung entspannt, ohne Angst und ohne Nebenwirkungen zu erleben: die Lachgas-Sedierung.

Hierbei handelt es sich um ein bewährtes Verfahren, das in vielen Ländern schon seit Langem zum Behandlungsstandard gehört. Warum entscheiden sich so viele Patienten für diese Methode?

Die Lachgas-Sedierung bietet folgende Vorteile:

  • Sie erleben Ihre Behandlung im entspannten Zustand ohne Angst. Patienten berichten oft von einem angenehmen, „wohligen“ Gefühl.
  • Sie bzw. Ihr Kind verspüren keine Schmerzen.
  • Sie bleiben bei Bewusstsein und sind ansprechbar.
  • Lachgas verhindert eventuelle Würge- und Schluckreize.
  • Die angstlösende Wirkung tritt schnell ein und klingt nach der Behandlung rasch wieder ab. Sie sind kurze Zeit später wieder fahrtüchtig und benötigen keine Begleitperson.
  • Dosierung und Wirkungsgrad lassen sich gut auf Sie abstimmen.
  • Die Lachgas-Sedierung gilt als sichere Methode. Erfahrungsgemäß gibt es auch keine Neben- oder Nachwirkungen.
  • Die Methode stellt eine sanfte Alternative zur Vollnarkose dar. Sie müssen auch nicht mit nüchternem Magen zum Termin kommen, sondern sollten nur zwei Std. vorher nichts essen/trinken.
  • Die Lachgas-Sedierung ist wesentlich günstiger als eine Vollnarkose.

Lachgasbehandlung bei Kindern: Aufgrund der hohen Sicherheit eignet sich die Lachgas-Sedierung auch sehr gut für Kinder, besonders, wenn länger behandelt werden muss. So hilft sie Kindern auch, Angst vor dem Zahnarzt erst gar nicht entstehen zu lassen.

Bei dieser Anästhesieform werden Beruhigung und Schmerzausschaltung kombiniert. Im Detail: Durch ein Sedativum wird eine starke Beruhigung und Entspannung bewirkt. D. h. Sie sind gelöst, bleiben bei Bewusstsein und können eine Aufforderung wie „Bitte Mund öffnen“ verstehen und darauf reagieren.

Außerdem wird ein Schmerzmittel eingesetzt, das eine schmerzarme Behandlung ermöglicht.