Kontakt

Frühbehandlung
Kieferorthopädie

Der optimale Beginn einer kieferorthopädischen Therapie ist individuell sehr unterschiedlich – abhängig von Alter, Wachstum und Grad der vorliegenden Fehlstellungen ist ein früherer Start empfehlenswert.

In unserer Praxis steht die Prävention im Vordergrund: Wir empfehlen kieferorthopädische Vorsorgeuntersuchungen bereits im Säuglings- und Kleinkindalter. So können gestörte Funktionsmuster wie falsches Schlucken, ungünstige Gewohnheiten wie Daumenlutschen oder ausgeprägte Fehlstellungen frühzeitig erkannt, behandelt und eine spätere Korrektur vereinfacht werden.

Geräte für die Frühbehandlung:

  • Lückenhalter, bei frühzeitigem Milchzahnverlust
  • Mundvorhofplatte, bei ungünstigen Angewohnheiten

Weitere Informationen geben wir Ihnen gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.